Bild

Ihre Website soll sicher sein. Und bleiben.

Frischnetz bietet für alle von uns erstellte Seiten ein günstiges Seitenüberwachungs- Backup- und Update-Abo an, um Ihre Seiten auf dem sichersten Stand zu halten.

Wir nennen es das Check/Update/Backup-Abo: CUBA.
(Vielleicht fällt uns ja noch ein besserer Name ein)

Ich bin interessiert!

Das Problem:

Regelmäßige Seitenpflege und -Kontrolle von Hand ist zeitaufwändig und teuer. Kaum jemand macht es. Veraltete Website-Software kann aber schnell zum Hacken der Website führen. Von Ausfall auf der Website erfährt man dann möglicherweise erst nach Wochen, während die Kunden sich schon woanders umsehen.

Die Lösung: CUBA

Das Check/Update/Backup-Abo ist die günstigste Lösung, dafür zu sorgen, dass die Website-Software und alle Erweiterungen immer unter Beobachtung und auf dem sichersten Stand sind.

Mehrmals tägliche automatische Checks durch Sitedash sorgen für geringe Ausfallzeiten, denn alle Probleme werden schnell per Mail gemeldet. Backups sichern regelmäßig Ihre Daten, damit im Fall des Falles alles erhalten bleibt. Mögliche Sicherheitsprobleme oder Fehlkonfiguration des Servers werden schnell entdeckt.

Bild

Automatische Sicherheits-checks

Es wird per Dauercheck auf Erreichbarkeit, potentielle Sicherheitsprobleme und weitere Parameter der Website geachtet.

Sollte die Seite nicht erreichbar sein oder viele Fehlermeldungen auflaufen, erfahren wir das innerhalb weniger Stunden und können reagieren.

Schnelle Updates

Jedes MODX-Sicherheits-Update (minor Release) wird innerhalb einer Woche nach Veröffentlichung eingespielt.

Für jedes der pro Website ca. 25–40 verwendeten Erweitungspakete werden alle verfügbaren Updates innerhalb einer Woche nach Veröffentlichung eingespielt.

Regelmäßige Backups

Es wird monatlich ein Backup der Datenbank angelegt, in welcher die gesamte Konfiguration und die Texte der Website enthalten sind (ohne Medien-Dateien).

Damit gibt es immer einen guten Stand, um Seiten nach einem Crash oder Hack wiederherzustellen

Updateaufwand (ohne CUBA)

Allein das regelmäßige Einspielen aller MODX- und Package-Sicherheitsupdates sowie die Erstellung der Backups umfasst normalerweise monatlich mindestens ein bis zwei monatlichen Arbeitsstunden pro Website, was sich im Jahr zu mehreren hundert Euro summieren würde.

Das ist recht viel Geld, was dazu führt, dass kritische Updates leider viel zu spät eingespielt werden, zu selten Backups gemacht werden und eine automatisierte Überwachung der Seiten nicht stattfindet.

Kosten des Check/Update/Backup-Abo: 10 EUR im Monat

Wir können die viele Updates und Backups unserer Update/Backup/Check-Kunden zentral verwalten und Updates gesammelt anstoßen. Daher können wir Ihnen alle Leistungen für nur 2 Arbeitsstunden im Jahr, also 120 EUR zzgl. UmSt. anbieten. Die Kosten werden jährlich fällig.

Sicherheit für nur 10 EUR im Monat.

Kontaktformular

FAQ zum Check/Update/Backup-Abo

Sind Hacks damit endlich komplett unmöglich?

Das wäre schön! Leider ist keine Software jemals 100%-ig sicher.

Aber diese Maßnahmen erschweren Angriffe um ein Vielfaches und verringern das mögliche Zeitfenster für neue Hacks auf ein Minimum. Und sollte trotzdem was durchkommen, helfen die regelmäßigen Backups bei einer schnellen Wiederherstellung.

Was ist abgedeckt?

  • Alle Minor-Updates des CMS werden zeitnah (üblicherweise innerhalb 1–2 Wochen) eingespielt, sofern diese keine Änderungen in der Seitenprogrammierung erfordern.
  • Alle Sicherheitsupdates des CMS werden innerhalb einer Woche eingespielt
  • Updates für Module (Packages) werden innerhalb einer Woche eingespielt, sofern sie keine Änderungen in der Seitenprogrammierung erfordern
  • Ein Datenbank-Backup und Backup der Konfigurationsdateien wird monatlich erstellt.
  • Alle sechs Stunden wird die Website automatisiert auf diverse Parameter getestet: Verfügbarkeit, Sicherheitschecks, anwachsendes Fehlerlog, SSL-Zertifikat, problematische Packages, aktuelle Server-Konfiguration, Datenbank-Check, diverse Best-Practice-Sicherheitschecks, etc.
  • Wöchentliche Frontpage Audits, basierend auf Google Lighthouse, welche die Qualität der Website in Bezug auf Performance, Barrierefreiheit, SEO u.a. bewerten.

Was ist nicht abgedeckt?

Sollten nach größeren Updates (Major Releases) oder anderen Updates Anpassungsarbeiten auf den Seiten nötig werden, werden wir diese wie bisher separat nach Zeit abrechnen müssen. Und da Hacks zwar sehr erschwert, aber niemals komplett ausgeschlossen werden können, ist in diesem knapp kalkulierten Preis leider keine Wiederherstellung eventuell doch gehackter Seiten enthalten – solche Vereinbarungen sind zwar auch möglich, würden sich aber in ganz anderen Preisrahmen bewegen. Allerdings wird durch die regelmäßigen Updates eine saubere Wiederherstellung enorm vereinfacht.

Wie kann ich kündigen?

Schicken Sie uns einfach eine Mail vor Ablauf des Abo-Jahres, bevor eine neue Rechnung verschickt wird. Sie bekommen eine entsprechende Bestätigung.

Was ist, wenn ich dieses Check/Update/Backup-Abo nicht möchte?

Kein Problem, es bleibt wie bisher: Updates werden dann wie bisher nach Kundenauftrag installiert oder wenn z.B. ohnehin Arbeiten an Ihrer Website nötig sind, und nach Zeit abgerechnet. Auch bei kritischen Sicherheitslücken wird immer vorher ein Upgrade-Auftrag eingegeholt, damit Sie wissen, woran Sie sind. Auch Backups werden nur nach Beauftragung erstellt. Die entsprechende Handhabung können wir aber immer individuell absprechen.

Noch Fragen? Fragen!